Mitglieder der BGI-Stadtratsgruppe

Christian Lange

Christian Lange

Fraktionsvorsitzender
Georg Niedermeier

Georg Niedermeier

Fraktionsmitglied


Hauptaufgabe der Stadtratsarbeit ist die Vorbereitung von Ausschuss- und Stadtratssitzungen, um durch die gemeinsame Analyse und Diskussion eine Meinungsfindung bei allen Themen der Kommunalpolitik zu ermöglichen.

Dabei ist es besonders wichtig, dass die Stadtratsgruppe auch einen permanenten Gedankenaustausch mit allen Mitgliedern der Wählergruppe und auch allen Bürgerinnen und Bürgern pflegt. Dies wird sichergestellt durch regelmäßige Bürgersprechstunden, Bürgerstammtische und die diversen Veranstaltungen der BGI in allen Stadtteilen. Hier versuchen wir, durch konstruktive, ausführliche und alle Blickwinkel berücksichtigende Gespräche einen vernünftigen Konsens zu finden.



Das Bild zeigt die BGI-Stadtratsfraktion aus der Wahlperiode 2014 bis 2020 (v.l.n.r.: Georg Niedermeier, Christian Lange, Jürgen Siebicke und Ulrike Hodek).

Wichtig ist uns aber, dass es ebenso möglich sein kann, dass eine Fraktion oder Gruppe keine einheitliche Meinung findet. Das muss in der Demokratie zulässig sein und deswegen gibt es bei der BGI keinerlei Versuch ein einheitliches Abstimmverfahren zu erreichen und damit auch keinen "Fraktions"-Zwang.

In der Stadtratsarbeit werden für die Stadtrats- und Ausschussarbeit Anträge und Anfragen nach der Geschäftsordnung entworfen, um eine bestmögliche Begleitung der Arbeit der Stadtverwaltung zu ermöglichen. Macht braucht Kontrolle und auch in einer Kommune ist diese Kontrolle notwendig und sie muss immer möglich sein. Alle Sitzungen des Stadtrats und seiner Ausschüsse werden in der Sitzung unserer Ausschussgemeinschaft mit der UDI (Unabhängige Demokraten Ingolstadts) vorbereitet, um unsere erarbeiteten Standpunkte bestmöglich in den einzelnen Gremien darstellen und umsetzen zu können. Diese Sitzungen finden immer Montags ab 18:00 Uhr in unserer Geschäftsstelle in der Innenstadt statt und dauern nicht selten mehrere Stunden.

Login